+

Lúčnica

  • Lucnica_foto P. Brenkus_Zapocinka 09.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Cepikovy 02.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Cepikovy 05.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Flaskovy 01.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 01.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 02.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 03.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 04.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 05.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 07.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 08.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 09.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 10.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Horehronci 14.jpg
  • Lucnica_foto P. Brenkus_Mak 05.jpg
1 2      ››

Because of great success we are happy to see again the performance from January. Aufgrund des großen Erfolgs im Januar freuen wir uns, die gleiche Vorstellung wieder zu sehen. Es ist die letzte Gelegenheit die Choreografien von Š. Nosáľ in Brno zu sehen!

 

Choreographie: Prof. Štefan Nosáľ

Kostüme: Šarlota Kišová, Dagmar Roháčová

Es wirken: Tanzensemble, Gesangsgruppe und Orchester des künstlerischen Ensembles von Lúčnica   

       

Die Hauptaufgabe des künstlerischen Ensembles Lúčnica besteht darin, die Erhaltung und Entwicklung der slowakischen nationalen Traditionen zu pflegen. Die Vorstellung, die Lúčnica am 24. November 2019 im Janáček-Theater präsentieren wird, basiert auf den reichen künstlerischen Traditionen des slowakischen Volks, aus dem  Bauern-, Schäfer und Handwerkermilieu, und wir bieten darin eine Auswahl der erfolgreichsten Tanzchoreographien von Prof. Štefan Nosáľ, dem langjährige künstlerische Leiter von Lúčnica, an dessen unvollendeten  91. Geburtstag wir auf diese Weise erinnern.

     

Programm des künstlerischen Ensembles von Lúčnica für 2018

Aus der Produktion von Prof. Štefan Nosáľ

ZAPOČINKA                                                   

Musikverarbeitung: Svetozár Stračina

Dynamischer Drehpaartanz aus der Mittelslowakei, aus dem Gebiet Podpoľania.

Prímás: Peter Parničan

SVADBA SPOD POLEN               

Musikverarbeitung: Jaroslav Krček /Martin Čorej

Hochzeitszeremonien aus Polana.

DVE PIESNE SPOD POĽANIA                 

Musikverarbeitung: Peter Parničan

Fujara - ein ursprüngliches slowakisches Musikinstrument, ursprünglich als Hirtenflöte verwendet. Das Instrument wurde in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

PRI ĽANE                                                                        

Musikverarbeitung: Svetozár Stračina

Mädchenspiele beim Zerkleinern von Flachs.

CEPÍKOVÝ                                                         

Musikverarbeitung: Svetozár Stračina

Tricks der Jugend beim Dreschen von Getreide.

MAK                                                                       

Musikverarbeitung: Igor Bázlik

Mädchentanzphantasie aus Gemer, die den Anbau und die Verarbeitung von Mohn zeigt.

ZBOJNÍCKY TANEC                                               

Musikverarbeitung: Zdenko Mikula

Historisch die erste Tanzchoreographie von Prof. Štefan Nosáľ aus dem Jahr 1951.

PRÁČKY Z PARCHOVIAN                                   

Musikverarbeitung: Marián Veselský

Traditionelle Gesänge und Tänze aus der Ostslowakei.

FĽAŠKOVÝ – POLKA                                  

Musikverarbeitung: Svetozár Stračina

Tanzspiele mit Flaschen und schneller traditioneller Polka aus Zemplín in der Ostslowakei.

PO MYJAVSKY                                                           

Musikverarbeitung: Róbert Puškár

Virtuose Melodien für das Zymbal, verarbeitet zum Thema Lieder aus dem Gebiet Myjavy, aus der Westslowakei.

HOREHRONCI                                                 

Musikverarbeitung: Svetozár Stračina

Festlicher Paartanz aus der Mittelslowakei, aus dem Gebiet Horehronia, den Dörfern Heľpa und Polomka.

Wenn wir spielen

Sonntag 24. 11. 2019 18.0019.50
Gäste
 
Pro velký úspěch opakujeme program lednového představení! Poslední možnost vidět...
Janáček Theater