+

Dilyana Yaneva

  • Dyliana Yaneva

Demisolistin des Nationaltheaters Brünn

Als Tänzerin absolvierte sie 2011 an der Nationalen Tanzakademie in Sofia, Bulgarien, 2018 die Tanzpädagogik an der Akademie für Tanz, Musik und bildende Kunst in Plovdiv. In den Jahren 2011 - 2016 war sie Mitglied des Opern- und Ballettensembles von Sofia, wo sie zum Beispiel in Balletts wie Schwanensee, Nussknacker, Dornröschen, Bajadera, Giselle, Don Quijote, Coppellia, Zorba, der Grieche und weitere tanzte. Danach arbeitete sie zwei Jahre lang als Solistin in der Mazedonischen Oper und Ballett (Raymond, Schwanensee, Don Quijote, Nussknacker, Giselle usw.), seit 2017 ist sie Gastsolistin des Plovdiver Staatsballetts (Schwanensee). Seit 2018 ist sie Demisolistin des NdB-Balletts.  

Rollen im Ballettrepertoire 2018/2019:

P. I. Tchaikovsky: Dornröschen - Fairy 3., Priness Florina, Freundin

4 Elements
Gnawa - Frauen

Aufführungen

Mittwoch 12. 06. 2019 19.0021.20
Ballet
 
L
Mahen Theater
Donnerstag 13. 06. 2019 19.0021.20
Ballet
 
L
Mahen Theater
Mittwoch 19. 06. 2019 19.0021.20
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater
Freitag 25. 10. 2019 19.0021.20
Ballet
Sergej Prokofjev
Auff ührung zum 80-jährigen Jubiläum der Weltpremiere in Brünn
Janáček Theater
Samstag 2. 11. 2019 18.0020.20
Ballet
Sergej Prokofjev
Auff ührung zum 80-jährigen Jubiläum der Weltpremiere in Brünn
Janáček Theater
Samstag 23. 11. 2019 17.0019.15
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater
Sonntag 24. 11. 2019 19.0021.15
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater
Sonntag 12. 01. 2020 17.0019.15
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater
Dienstag 21. 01. 2020 17.0019.15
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater
Mittwoch 22. 01. 2020 19.0021.15
Ballet
 
Vier spannende Choreografien über Frauen und Männer, über Ordnung und Ungebundenheit.
Mahen Theater

Nächstes Programm

Online archiv