Tschechische Uraufführung der Oper Powder Her Face

  • NdB_POWDER HER FACE_plakat.jpg
1 2      ››

Janacek Oper zeigt am 29. Januar 2016 im Theater Reduta die Uraufführung der  britische  Oper Powder Her Face (Thomas Adès). Die Produktion wird in der Tschechischen Republik zum ersten Mal unter der musikalischen Leitung von Dirigent Marko Ivanović und  vorgeführt von Tomáš Studený. 

Mit geradeeinmal 24 Jahren hat der britische Komponist Thomas Adès auf Bestellung für das Cheltenham Music Festival die Oper Powder Her Face geschrieben. Sein Werk hat dank seiner blendend vielfältigen und ausgereiften Partitur, in der Einflüsse aus Kabarett und Jazz bis hin zu Weill, Strawinsky und Berg sind, dem Komponist zur einer internationale Karriere verholfen und ist heute einer der am häufigsten gespielten Opern weltweit. Die Opera besteht aus faszinierenden Episoden, die das Steigen und Fallen der berüchtigten Schönheiten Margaret Campbell, Duchess of Argyll, deren sexuellen Appetit und skandalösen Scheidung im Jahr 1963 durch den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in Großbritannien zeigen. Die Oper wurde bei der Premiere sehr positiv aufgenommen und berühmt durch ihren eindeutigen Ausdruck und Details des Sexuallebens der Herzogin.