Die Vorbereitungen für die dritte Opernpremiere laufen auf Hochtourenauf dem Brünner Messegelände!

Wir bringen Ihnen die ersten Fotos vom Bühnenaufbau.

Die Vorbereitungen für die dritte Opernpremiere laufen auf Hochtouren! Im größten Pavillon auf dem Brünner Messegelände entsteht die Bühne für ein außerordentliches Opernprojekt – die Neuinszenierung von Gounods berühmter Oper Margarethe in Regie von Jiří Heřman und musikalischer Einstudierung des Chefdirigenten Marko Ivanović.

Die Erstaufführung findet bereits am nächsten Samstag, den 16. Dezember um 19 Uhr statt, mit darauffolgenden Reprisen am 17., 18. und 19. 12. 2017. Der nächste Aufführungsblock ist erst für Mai 2018 geplant.

Wie finden Sie uns auf dem Messegelände? Für die Anreise ins Brünner Messegelände mit Ihrem Wagen nutzen Sie bitte die Einfahrt (Tor) Nr. 9 von der Straße Bauerova und parken Sie für die Dauer der Vorstellung kostenlos direkt beim Pavillon P. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie mit der Buslinie Nr. 84 zur Haltestelle Riviéra (4 Min. vom Mendel-Platz), in diesem Fall nutzen Sie bitte den Eingang (Tor) Nr. 7 für Fußgänger. Für den Zugang aufs Messegelände und zur Vorstellung im Pavillon P kann kein anderer Eingang (Tor) genutzt werden. Der Pavillon P wird über die gesamte Dauer der Vorstellung eine Raumtemperatur von 22°C haben. Wir haben für Sie genügend Garderoben, Imbiss-Möglichkeiten sowie Toiletten vorbereitet. Das Rauchen ist im Pavillon nicht gestattet.