Eriko Wakizono

Erste Solistin des Balletts des Nationaltheaters Brno

 

Eriko Wakizono studierte an der Tanzschule von Michiko Komori (Fukuoka, Japan) sowie an der Waganowa-Ballettakademie in Sankt Petersburg, die sie im Jahr 2003 abschloss. Sie tanzte bei der Ballet Company Class-B im japanischen Fukuoka, bevor sie im Jahr 2007 ein Engagement beim Ballettensemble des Nationaltheaters Brno antrat. Dank ihrer Grazie und ihrer eleganten Bewegungen ist sie die perfekte Besetzung für vorwiegend lyrische Rollen, doch spielt sie auch Charakterrollen. Beim Nationaltheater Brno tanzte sie z. B. das Solo in Die Schöpfung, Odette – Odile in Schwanensee, Nikiya in La Bayadère, Giselle, die Weiße Frau in Raimonda, Gulnara in Le Corsaire, Klara im Nussknacker, Aurora in Dornröschen, Madame de Tourvel in den Gefährlichen Liebschaften, Frau von Murska in Lucidor und Arabelle oder auch Schneewittchen.

 

Im Jahr 2013 wurde sie für ihre Rolle der Nikiya im Ballett La Bayadère für den Thalia-Preis nominiert.

 

Eriko Wakizono

Mehr anzeigen

Spiele

Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London
  • Heute
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

Lektorský úvod před představením
  • 02/10/2021
  • 18:00 - 20:40
Janáček Theater / Balet Mário Radačovský, Ludwig van Beethoven

Beethoven

PREMIÉRA Abonnement: PB
  • 13/11/2021
  • 19:00