Eva Kývalová

Die Sopranistin Eva Esterková schloss ihr Studium an der Akademie der musischen Künste in Prag in der Klasse doc. Helena Kaupová und absolvierte ein sechsmonatiges Praktikum am Royal Northern College of Music in Manchester bei Susan Roper.
Ihre Theateranfänge gehen auf das Jahr 2012 zurück, als sie am Mährischen Theater Olomouc in der Rolle der Eliška Pomořanská in dem beliebten Musical Nacht in Karlštejn spielte.
Sie wurde auch eingeladen, als Gaststar bei der F. X. Šalda für die Rolle der Ersten Dame in Die Zauberflöte. Sie ist auch im Nordböhmischen Theater in Ústí nad Labem in mehreren Rollen zu hören – Leila in Die Perlenjäger von G. Bizet, Esmeralda in Die verkaufte Braut, Eliška Pomořanská im Musical Die Nacht von Karlštejn, Blonda in Mozarts Die Entführung aus dem Serail oder in Carl Zellers sehr populärer Operette Der Vogelmann, wo Eva die Hauptrolle der Postmeisterin Christel singt.
In der Spielzeit 2017/2018 gab Eva ihr Debüt am Nationaltheater Prag in der Rolle der Barbarina in einer Neuproduktion von W.A. Mozarts Die Hochzeit des Figaro. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Republik inszenierte sie am Nationaltheater die Oper Libuše von Bedřich Smetana. Am Ständetheater gastiert sie außerdem als Zerlina in der Oper Don Giovanni.
Ihr jüngstes Engagement ist ein Gastspiel am Slowakischen Nationaltheater, wo sie die Mono-Oper Anna Frankova G. Frida und Belinda in Purcells Dido and Aeneas inszeniert hat. Bei ausländischen Produktionen sang sie Mozarts Susanna und Barbarina in Die Hochzeit des Figaro und die Rolle der Anna in G. Verdis Nabucco.
Eva ist auch als Konzertsängerin tätig und ihr Repertoire umfasst Lieder, Liederzyklen und geistliche Werke wie Mozarts Requiem, die Krönungsmesse, Dvořáks Te Deum und die Lausitzer Messe, um nur einige zu nennen.
Die Sopranistin Eva Esterková nimmt an einer Reihe von Meisterkursen teil, bei denen sie mit bedeutenden Sängern, Lehrern und Trainern wie Eda Moser, Susan Bullock, Gabriela Beňačková, Kateřina Kněžíková, Adam Plachetka, Markéta Cukrová, Bojidar Nikolov, Eva Randová, Peter Valentovič, Ewa Biegas, Paul Wynne Griffiths und vielen anderen zusammenarbeitet.
In der Spielzeit 2021/2022 können Sie sich auf die Sopranistin Ewa Esterková am Nationaltheater in Brünn freuen, wo sie gemeinsam mit Václav Luks und dem Collegio 1704 die Barockoper Alcina von G. F. Händel aufführen wird.

Mehr anzeigen

Repertoire in NdB

Kommende Leistung

Die Zauberflöte Janáček Theater / Oper Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

  • 10/12/2022
  • 17:00 - 19:35
Die Zauberflöte Janáček Theater / Oper Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

  • 28/12/2022
  • 19:00 - 21:35
Die Zauberflöte Janáček Theater / Oper Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

  • 14/01/2023
  • 17:00 - 19:35
Die Zauberflöte Janáček Theater / Oper Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Zadáno pro školy
  • 13/02/2023
  • 10:00 - 12:35
Alcina Janáček Theater / Oper Georg Friedrich Händel

Alcina

  • 17/02/2023
  • 19:00 - 23:00
Alcina Janáček Theater / Oper Georg Friedrich Händel

Alcina

  • 19/02/2023
  • 17:00 - 21:00
Alcina Janáček Theater / Oper Georg Friedrich Händel

Alcina

  • 01/03/2023
  • 18:00 - 22:00
Die Zauberflöte Janáček Theater / Oper Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

  • 19/03/2023
  • 17:00 - 19:35
Alcina Janáček Theater / Oper Georg Friedrich Händel

Alcina

  • 26/03/2023
  • 18:00 - 22:00