Ivan Příkaský

Ballettmeister des Balletts des Nationaltheaters Brno

 

Seine Tanzausbildung absolvierte Ivan Příkaský am Tanzkonservatorium in Brno (1975 – 1980). Nach dem Abschluss seines Studiums nahm er ein Engagement beim Ballett des Nationaltheaters Brno an, wo er von 1988 bis 2009 als Solist wirkte. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, so etwa des Preises des Tschechischen Literaturfonds (1989) oder des Thalia-Preises 1999 für seine Rolle des Sir Walsingham in Maria Stuart. Für den gleichen Preis war er bereits 1995 für seine Rolle des Bruders Dominik in Johanna auf dem Scheiterhaufen nominiert worden. Sein Repertoire war sehr breit gefächert, er war ein ausgezeichneter Darsteller von Charakterrollen – genannt seien nur etwa Theseus (Ein Sommernachtstraum), Petruccio (Der Widerspenstigen Zähmung), Benvolio, Tybalt, Capulet (Romeo und Julia), Kasakow, Armen (Gayaneh), die Hexe (Schneewittchen und die sieben Zwerge), Mephisto (Faust), Rotbart (Schwanensee), Ferchad (Legende von der Liebe), Petruschka (Petruschka) oder Hilarion (Giselle). Heute wirkt er als Ballettmeister.

 

Mehr anzeigen

Spiele

Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London, Lektorský úvod před představením
  • Heute
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London
  • Morgen
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

Lektorský úvod před představením
  • 02/10/2021
  • 18:00 - 20:40