Ivona Jeličová

Erste Solistin des Balletts des Nationaltheaters Brno

 

Ivona Jeličová ist Absolventin des Tanzkonservatoriums in Brno (2000). Ab dem Jahr 2000 war sie Solistin des Josef-Kajetán-Tyl-Theaters in Plzeň, wo sie für neun Spielzeiten wirkte. Seit der Saison 2009/2010 ist sie Solistin, seit der Saison 2018/2019 erste Solistin beim Ballett des Nationaltheaters Brno. Dank ihrer Vielseitigkeit bei der Darstellung der unterschiedlichsten Charaktere tanzt sie in klassischen Ballettwerken wie auch in modernen Choreografien. Ihr Repertoire beim Nationaltheater Brno umfasst ein weites Spektrum sehr unterschiedlicher Rollen: Raimonda, Aegina (Spartakus), Carmen, Marquise de Merteuil (Gefährliche Liebschaften), Myrtha (Giselle), Erkenntnis (Der Feuervogel), Odette – Odile (Schwanensee), Gamzatti (La Bayadère) und zahlreiche weitere.

 

Sie ist Trägerin des begehrten Thalia-Preises 2009 für die Rolle der Maryša, Nominierungen für diesen Preis erhielt sie auch für ihre Rolle der Lady Macbeth (2005), für die Figur der Mahulena (2006), die Doppelrolle Lucile/Lucidor (2012) und für Sie in Tremble (2016) sowie im Rahmen einer weiter gefassten Nominierung auch für die Rolle der Marquise de Merteuil (2011). Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Ballett-Nachwuchspreis von Philip Morris ausgezeichnet. Beim Wettbewerb für modernes Tanzschaffen 2011 errang sie den Preis für die besten solistischen Leistungen für ihre Rolle der Carmen im gleichnamigen Ballett von Cayetano Soto sowie die Rolle der Marquise de Merteuil in den Gefährlichen Liebschaften von Krzysztof Pastor. Im Jahr 2016 wurde sie für die Rolle der Sie in Tremble mit dem Jahrespreis des Portals Opera Plus für die beste weibliche Tanzleistung ausgezeichnet.

 

 

Ivona Jelicova

Mehr anzeigen

Kommende Leistung

Janáček Theater / Balet Valentina Turcu, Franz Schubert, Andrei Pushkarev

Die Kameliendame

  • 23/10/2021
  • 19:00 - 20:25
Janáček Theater / Balet Valentina Turcu, Franz Schubert, Andrei Pushkarev

Die Kameliendame

Abonnement: B3
  • 15/01/2022
  • 19:00 - 20:25
Janáček Theater / Balet Valentina Turcu, Franz Schubert, Andrei Pushkarev

Die Kameliendame

  • 16/01/2022
  • 17:00 - 18:25
Janáček Theater / Balet Valentina Turcu, Franz Schubert, Andrei Pushkarev

Die Kameliendame

  • 27/01/2022
  • 19:00 - 20:25
Janáček Theater / Balet Valentina Turcu, Franz Schubert, Andrei Pushkarev

Die Kameliendame

  • 29/01/2022
  • 19:00 - 20:25
Mahen Theater / Balet Lukáš Timulák, Jiří Kylián, Nacho Duato

4 Elements

  • 02/03/2022
  • 19:00 - 21:20
Mahen Theater / Balet Lukáš Timulák, Jiří Kylián, Nacho Duato

4 Elements

  • 03/03/2022
  • 11:00 - 13:20
Mahen Theater / Balet Lukáš Timulák, Jiří Kylián, Nacho Duato

4 Elements

  • 03/03/2022
  • 19:00 - 21:20