Shoma Ogasawara

Zweiter Solist des Balletts des Nationaltheaters Brno

 

Shoma Ogasawara wurde im japanischen Hyogo geboren und begann bereits mit sieben Jahren in Tokio zu tanzen. Auf europäischem Boden schloss er sein Tanzstudium im Jahr 2018 an der Kunsthochschule Oslo ab. Schon während des Studium konnte er Erfolge in internationalen Wettbewerben verbuchen – so errang er bei der Nordic Baltic Ballet Competition 2017 und 2018 den ersten Preis oder beim Concours International de Danse Classique de Grasse im Jahr 2017 die Goldmedaille und den Grand Prix. Seit der Saison 2018/2019 ist er Mitglied des Balletts des Nationaltheaters Brno, seit 2020 wirkt er hier als zweiter Solist.

 

Seine Ballettrollen beim Nationaltheater Brno:

  • Tschaikowski: Dornröschen – Blauer Vogel
  • Tschaikowski: Schwanensee – Freud des Prinzen, Pas de trois
  • Tschaikowski: Der Nussknacker – Harlekin, russischer Tanz
  • Minkus: La Bayadère – Goldenes Idol, Fakir, indischer Tanz
  • Pawlowski: Schneewittchen und die sieben Zwerge – Kýchal
  • Prokofjew: Romeo und Julia – Benvolio
  • Radio and Juliet – zweiter Mann
  • 4 Elements / Gnawa – Männer

 

Shoma Osagawara

Mehr anzeigen

Spiele

Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London
  • Morgen
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

Lektorský úvod před představením
  • 02/10/2021
  • 18:00 - 20:40
Mahen Theater / Balet Edward Clug, Radiohead

Radio and Juliet

  • 05/10/2021
  • 19:00 - 20:30