Bedřich Smetana

Dalibor

/ Oper Termine und Tickets

In Koproduktion mit der Welsh National Opera

Heut’ hält der König selbst Gericht, wohl schont er den Empörer nicht … Im Gerichtssaal, wo Dalibor der Prozess gemacht wird, schlagen die Emotionen hohe Wellen. Hat er sich eines Mordes schuldig gemacht oder nur sein Recht verteidigt? Milada, die Schwester des Opfers, verlangt unversöhnlich nach einer harten Strafe für den Tod ihres Bruders, doch als sie Dalibor von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht, gerät ihre Überzeugung ins Wanken. Wie wird der König in diesem Moment entscheiden, da alle Anwesenden offenbar ihr eigenes politisches Spiel spielen?

Smetanas Dalibor ist weit mehr als nur eine romantische Tragödie mit wunderbarer Musik, die erstmals anlässlich der Grundsteinlegung des Prager Nationaltheaters erklang. Das Drama basiert auf der Legende vom Ritter Dalibor von Kozojedy, der im Kerker auf der Geige zu spielen lernte. Es erzählt von Rachegelüsten, leidenschaftlicher Liebe und politischen Intrigen und darf als ein ganz außergewöhnliches Werk gelten, dessen Inhalt sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Der britische Regisseur David Pountney zählt zu den großen Liebhabern und Fürsprechern der tschechischen Oper. Dass er in der Lage ist, tiefe Einblicke ins Innerste der menschlichen Existenz zu vermitteln, davon konnte sich das Brünner Publikum bereits bei seiner Inszenierung von Janáčeks Jenůfa im Jahr 2004 überzeugen. Zusammen mit ihm kehrt mit der gemeinsamen Einstudierung der Oper Dalibor im Rahmen des Projekts Smetana200 auch der herausragende Dirigent Tomáš Hanus nach Brno zurück, der hier fast dreißig Jahre nicht mehr zu erleben war.

Premiere am 2. Februar 2024 im Janáček-Theater

Einstudiert im tschechischen Original mit tschechischen, englischen und deutschen Untertiteln.

Mehr anzeigen

Produktionsteam

Besetzung

Wann spielen wir?

Dalibor Janáček Theater / Oper

Dalibor

  • 13/03/2025
  • 19:00 - 21:40

Fotogalerie