Giuseppe Verdi

Falstaff

Janáček Theater / Oper 12/05/2023 19:00 - 20:30

Eine Komödie und der Regisseur Ondřej Havelka – das ist eine Kombination, von der man nie enttäuscht wird. Vor allem, wenn es sich um eine Komödie von Giuseppe Verdi handelt. Dieses Genre hätten Sie jetzt vom Komponisten berühmter tragischer Opern gar nicht erwartet? Dann sollten Sie wissen, dass Verdi sein ganzes Leben lang den Wunsch hegte, eine Komödie zu schreiben, was ihm allerdings erst mit seiner letzten Oper gelang. Mit dieser schuf er ein Meisterwerk, das von Shakespeares berühmter Figur des Ritters Falstaff inspiriert ist.Sir John Falstaff logiert im Gasthaus zum Hosenband in Windsor. Er speist und trinkt gern und viel, vor allem jedoch interessieren ihn zwei einheimische Damen,  Alice Ford und Meg Page. Dass beide verheiratet sind, stört ihn überhaupt nicht, es macht die Liebesspiele im Gegenteil für ihn noch pikanter. Meg und Alice jedoch halten wenig von seinen Avancen, und so wollen sie denn den liebestollen älteren Herrn mit Hilfe ihrer Freundin Mrs. Quickly umgarnen, um ihm dann eine Lehre zu erteilen. Die bittersüße Komödie endet schließlich mit Falstaffs weisen Worten „Tutto nel mondo è burla.“ Verdi, der selbst vieles erlebt hatte und das Leben durchaus genießen konnte, hat der Welt eine komische Oper hinterlassen, die ihresgleichen sucht. Elegant und witzreich, bisweilen mit feinen parodistischen Anspielungen auf Verdis Heldenfiguren, mit Ensembleauftritten, die die Inspiration durch Rossini nicht verleugnen, und mit einem Humor voller innigem Verständnis für die menschlichen Abgründe – das ist sein Falstaff, der nunmehr nach fünfzig Jahren wieder auf der Brünner Bühne zu erleben sein wird.

Einstudiert im italienischen Original mit tschechischen, englischen und deutschen Untertiteln

Premiere: am 5. April 2023 im Janáček-Theater

Mehr anzeigen

Weniger zeigen

Nastudováno v italském originále s českými, anglickými a německými titulky.

Weniger zeigen

Produktionsteam

Ondrej Olos Musikalische Inszenierung und Dirigent
Robert Kružík Dirigent
Martin Černý Schauplatz
Jana Zbořilová Kostüme
Přemysl Janda Lichtdesign
Jana Hanušová Bewegungskooperation

Besetzung

Wann spielen wir?

Falstaff Janáček Theater / Oper

Falstaff

PREMIÉRA Abonnement: PO
  • 05/04/2023
  • 19:00
Falstaff Janáček Theater / Oper

Falstaff

Abonnement: O3
  • 10/04/2023
  • 19:00 - 20:30
Falstaff Janáček Theater / Oper

Falstaff

Abonnement: O2
  • 15/04/2023
  • 17:00 - 18:30
Falstaff Janáček Theater / Oper

Falstaff

Einführung des Dozenten vor der Aufführung Abonnement: O1
  • 12/05/2023
  • 19:00 - 20:30
Falstaff Janáček Theater / Oper

Falstaff

Abonnement: DO, VJ
  • 02/06/2023
  • 19:00 - 20:30

Fotogalerie