Petr Iljič Čajkovskij

Schwanensee

Janáček Theater / Ballett 05/06/2021 17:00 - 19:25

Ein legendärer Titel – oder das Ballett schlechthin.

 

Eines der meistgespielten neoromantischen Werke. Tschaikowski ließ sich durch Motive einer ursprünglich skandinavischen Legende von einem in einen Schwan verwandelten Mädchen zum Verfassen seiner lyrischen und melodischen Musik inspirieren, die zu einem meisterhaften Beispiel einer romantischen Ballettpartitur werden sollte. Prinzessin Odette wurde von Fürst Rotbart in einen Schwan verwandelt, erlösen kann sie nur die reine Liebe. Prinz Siegfried schwört ihr seine Treue, um sie jedoch anschließend zu verraten. Der Bann bleibt daher ungebrochen, wenngleich Odette am Ende dem unglücklichen Siegfried verzeiht. Schwanensee wird seit Generationen vom Publikum wie auch von den Interpreten bewundert, die sich mit viel Ehrgeiz an der anspruchsvollen Balletttechnik dieses Stücks versuchen. Wir führen Schwanensee in der traditionellen choreografischen Konzeption von Marius Petipa und Lew Iwanow auf, die Einstudierung mit dem Brünner Ballett leitete Robert Strajner, der herausragende langjährige Ballettmeister der Mailänder Scala. Er legte mehr Betonung auf die Handlungslinien des Stücks und verlieh der Regie mehr Logik. Durch ihre Akzentuierung der Reinheit von Form und Stil ehrt die Brünner Inszenierung damit das Vermächtnis von Petipa und Iwanow, während sie durch die Person des Choreografen auch um die westeuropäische Tradition bereichert wird.

Ein sehr bedeutendes Ereignis war für das Ballett des Nationaltheaters Brno die erneute Premiere von Tschaikowskis unsterblichem Titel und dem wohl berühmtesten Ballett überhaupt, und das auf den Tag genau hundert Jahre nach der ersten Aufführung von Schwanensee in Brno. Unsere wunderbare Inszenierung hat nämlich nach zwanzig Jahren im Repertoire eine gründliche künstlerische Überarbeitung erfahren. Dank einer außerordentlichen finanziellen Zuwendung der Stadt Brno, in deren Trägerschaft sich das Theater befindet, für die Überarbeitung der Inszenierung konnten wir renommierte Künstler engagieren, um mit ihrer Hilfe dem Publikum ein noch schöneres Erlebnis dieser legendären Vorstellung zu bereiten. Als Autor der Kostüme zeichnet Roman Šolc verantwortlich, der mit unserem Ensemble bereits zwanzig Jahre zusammenarbeitet und zu den begehrtesten Kostümdesignern in der tschechischen Tanzwelt gehört. Das Bühnenbild schuf der ausgezeichnete britische Künstler Peter Horne, der in Brno bereits mit der wunderbaren Szene zum Ballett Der Nussknacker begeisterte.

 

Premiere der Neuinszenierung: am 19. Februar 2019 im Janáček-Theater

Mehr anzeigen

Produktionsteam

Petr Iljič Čajkovskij Autor / Musik
Robert Strajner Choreografie und Regie nach der ursprünglichen Choreografie von Marius Petipa und Lew Iwanow
Robert Kružík Dirigent
Peter Horne Bühnenbild
Roman Šolc Kostüme
Jana Přibylová Choreografieassistenz
Jana Ruggieri Choreografieassistenz
Gustavo Beserra Quintans Choreografieassistenz
David Janošek Szenografieassistent
Alena Kolegarová Inspizientin

Besetzung

Wann spielen wir?

Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London, Lektorský úvod před představením
  • Heute
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

V roli Prince – Vadim Muntagirov, Royal Ballet London
  • Morgen
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

Lektorský úvod před představením
  • 02/10/2021
  • 18:00 - 20:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

  • 29/03/2022
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

  • 03/04/2022
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

  • 20/04/2022
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

  • 21/04/2022
  • 19:00 - 21:40
Janáček Theater / Balet Petr Iljič Čajkovskij, Robert Strajner

Schwanensee

  • 22/04/2022
  • 19:00 - 21:40

Fotogalerie